Mein Weg

Weg-Zeiten – Heike Renfordt – gemeinsam auf dem Weg –
das Ziel im Blick – den beruflichen Alltag und die Zukunft gestalten.

Mein Weg

Seit April 2023 bin ich zertifizierte Supervisorin.
Meine Ausbildung habe ich bei der Europäischen Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit (EAG), unter Leitung von Prof. Dr. Hilarion Petzold, dem Begründer der integrativen Therapie und Super-vision abgeschlossen. Die ersten Beauftragungen als Supervisorin habe ich 2021 angenommen.

In meinem „ersten Leben“ war ich Erzieherin und später auch Jugendreferentin bis ich 2002 meinen Abschluss als Dipl. Sozialarbeiterin bei der ev. Fachhochschule in Bochum absolvierte.

Es folgten Weiterbildungen zur sozialtherapeutischen Suchtberaterin und Familienberaterin nach dem Ansatz der positiven Psychotherapie.

Ich habe in einer teilstationären Einrichtung für Drogenabhängige gearbeitet und war anschließend einige Jahre Leiterin einer Suchtberatungsstelle.

2008 habe ich begonnen, überwiegend freiberuflich, als Fachkraft für Ambulant Betreutes Wohnen im Ennepe-Ruhr-Kreis und Wuppertal für diverse Auftraggeber zu arbeiten. Menschen, die unter einer psychischen Erkrankung und oft auch gleichzeitig unter einer Suchtmittelabhängigkeit leiden habe ich insgesamt 15 Jahre lang begleitet und im Rahmen von psychosozialer Begleitung und Beratung sowie Krisenintervention und Klärung weiterführender und/oder ergänzender Maßnahmen unterstützt.

Zuletzt war ich bei einem Träger des Ambulant Betreuten Wohnens in Wuppertal fest angestellt, sodass ich meine Langzeitweiterbildung als Supervisorin parallel hierzu anfangen und abschließen konnte.

Seit August 2023 wohne ich nun mit meinem Mann im schönen Sauerland bei Nachrodt-Wiblingwerde. Es ist etwas Besonderes, wenn man von der Haustüre aus schöne Wanderungen in die umliegenden Wälder machen kann. .

Ich freue mich auf ein gemeinsames Arbeiten!

Heike Renfordt

Statements:

Die Supervision...

Die Supervisionen bei Heike Renfordt in unserem Team werden mir immer positiv in Erinnerung bleiben. Sie half uns als Team auch durch schwierige Themen. Sie begleitete uns fachlich sehr wertschätzend und erstellte mit uns ein sicheres Fundament für zukünftige, auch schwierige Zeiten. In den Supervisionen, wo es auch um bestehende Fälle und strukturelle Themen ging,  arbeiteten wir mit unterschiedlichsten Methoden und Herangehensweisen. Immer auf Augenhöhe, nah dran, aber auch sehr klar.

Sigrid Lehnert

(Ergotherapeutin im Team einer Tagesstätte für chronisch psychisch erkranker Menschen)

 „Ich bin klarer in schwierige Gespräche mit KlientInnen gegangen“

 

 „Wir sind als Team zusammen gewachsen und auch gemeinsam durch schwierige Zeiten gegangen“

 

Im November 2020...

Im November 2020 haben wir unseren Wald- und Hofkindergarten unter der Trägerschaft von KitaNatura in Sexau/ Baden Württemberg eröffnet. In diesem Zuge hat uns Heike Renfordt Anfang 2021 bei der Erstellung unserer Konzeption und der Homepage über  mehrere Videokonferenzen gecoacht. Frau Renfordt hat uns individuell und situationsorientiert begleitet. Sie hat uns mit ihrem  hohen Maß an Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen unterstützt. Ohne sie hätten wir die Erstellung der Konzeption/ Homepage in dieser doch kurzen Zeit nicht bewerkstelligt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihr für ihre sehr professionelle und empathische Begleitung in diesem für uns wichtigen Prozess. Dieser war auch für uns als Team sehr bedeutsam und hat uns gut getan.

(Kita Natura – Schafweide)

Referenzen:

Diverse BeWo Teams in Remscheid, Iserlohn

Langjährige supervisorische Begleitung eines Tagesstättenteams, Hattingen

Supervision bei einem Team der Peer-Beratung, Solingen

Kita-Natura, Sexau

ORganisatorisches:

Sind Sie interessiert?

Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuell zugeschnittenes Angebot.

Bei größeren Teams ab 5 Personen hat es sich bewährt, für die Supervision zwei Stunden einzuplanen. 4-6 Supervisionssitzungen im Jahr fördern den Prozess und bieten Raum für eine vertrauensvolle,
konstruktive Zusammenarbeit. Die Teamsupervision findet in Ihren Räumlichkeiten statt.

Einzelsupervision oder Coaching finden in der Regel in meiner Praxis in Nachrodt-Wiblingwerde statt.